Königs- und Hegefischen

Unser Königs- und Hegefischen findet traditionell am 15. August statt. Die Mitglieder befischen dabei einen festgelegten Abschnitt der Donau.

Im Vordergrund steht die Hege des Gewässers.

Um auch dem Vereinscharakter Rechnung zu tragen, küren wir 2 Fischerkönige oder Königinnen, jeweils für den größten Fisch und die meisten Grundeln. Gerade die neozonen Grundeln stellen eine starke Belastung unserer Gewässer dar, da sie Laichräuber sind und auch gezielt Jungfische jagen.

Die Angelplätze werden seit einigen Jahren verlost.

Ablauf:

Die Starterkarten werden am Parkplatz in Poikam hinter der Brücke nach Poikam zwischen 6 und 7 Uhr ausgegeben. Eine Voranmeldung bis zum 31.7. in der Geschäftsstelle zwingend notwendig!

Das Abwiegen findet ebenfalls auf diesem Parkplatz in Poikam statt.

Die Siegerehrung ist im Schneiderbräu im Sommersaal.